Miniimplantate

Mit moderner Rekonstruktion zum Wohnfühllächeln.

„Wieder in den Apfel reinbeißen können“

Sind keine Zähne mehr vorhanden und aus funktioneller Sicht keine Implantate möglich, kann der Halt eines Zahnersatzes durch minimal invasive wie biologisch neutrale Titan-Implantate verbessert werden. Nach einem ersten Beratungstermin, werden für Sie passende Miniimplantate festgelegt, die in einem zweiten Schritt mit örtlicher Betäubung in den Kieferknochen eingebracht werden. Durch die schonende Vorgehensweise ist eine lange Einheilphase, wie bei den „großen“ Implantaten nicht zu erwarten. Sehr oft ist sogar eine sofortige Einarbeitung der Implantate in Ihren bestehenden Zahnersatz möglich.

Vereinbaren Sie einen Termin und besuchen Sie uns vor Ort

Jetzt Termin vereinbaren